Smartphone Apps Testberichte

TOP Produkt: NAVIGON 2.0 App
NAVIGON 2.0 App
Gesamtbewertung:
4.5 Sterne
Produktdaten:
Kartenmaterial: 45 Länder Europa,
59,99 €
Händlerangabe vom 18. Oktober 2017 02:16
ZUM ANBIETER »
von iTunes inkl. Versandkosten
1. NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App (59,99 €*)4.5 Sterne
Kurzbeschreibung Bei der Navigon 2.0 App für das iPhone handelt es sich um eine komplette Navigationssoftware, die sich sowohl für das Auto als auch zu Fuß nutzen lässt. Die Installation dieser App geht ganz einfach und ersetzt dabei ein vollständig ausgewachsenes Testbericht lesen »
2. Falk Navigator Country App Falk Navigator Country App (16,99 €*)4.5 Sterne
Mit dem Falk Navigator Country kann man sich nach dem Kauf für ein Kartenmaterial entscheiden. Es gibt zum Beispiel das Kartenmaterial DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) welches in vielen Fällen ausreicht. Für den wirklich fairen Preis beinhaltet der Falk Navigator alle Testbericht lesen »
3. NAVIGON MobileNavigator Europe App NAVIGON MobileNavigator Europe App (79,99 €*)4.5 Sterne
Der NAVIGON MobileNavigator Europe von der Firma Navigon gehört sicherlich zu den teuersten Navigation Apps die es derzeit auf den Markt gibt. Doch mit dem Preis immer noch billiger als die meisten Standalone Geräte. Die App besticht jedoch durch eine sehr umfangreiche Ausstattung. So Testbericht lesen »
4. Falk Navigator Europe App Falk Navigator Europe App (59,99 €*)4.5 Sterne
Wer ein GPRS fähiges Handy besitzt kann die Möglichkeiten einer mobilen Navigation nutzen. Dafür gibt es verschiedene Apps (Programme oder Applikationen), die es Ihnen ermöglichen  sich vollständig und ohne große Mühe durch das Straßendickicht Testbericht lesen »
5. skobbler - Navigation und Umgebungssuche App skobbler - Navigation und Umgebungssuche App 4 Sterne
Die App gehört zu den billigsten kommerzielle Apps im Appstore. Dennoch ist sie auch für den alltäglichen Gebrauch zu empfehlen. Allerdings nur in Deutschland und für den pauschalen Datentarif! Denn die Routen und Karten müssen aus dem Netz geladen werden. Verwendet wird Testbericht lesen »
NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App (59,99 €*)4.5 Sterne
Kurzbeschreibung Bei der Navigon 2.0 App für das iPhone handelt es sich um eine komplette Navigationssoftware, die sich sowohl für das Auto als auch zu Fuß nutzen lässt. Die Installation dieser App geht ganz einfach und ersetzt dabei ein vollständig ausgewachsenes Testbericht lesen »
NAVIGON Urban Germany NAVIGON Urban Germany (4,99 €*)3.5 Sterne
Die App Urban von Navigon gibt es erst ein paar Tage, aber ich habe sie schon einmal etwas genauer unter die Lupe genommen. Ich war in unserer Bundeshauptstadt Berlin damit unterwegs. Mein erster Eindruck war eine mittelprächtig, denn verschiedene Postleitzahlen und Straßen werden nicht Testbericht lesen »
NAVIGON MobileNavigator Europe App NAVIGON MobileNavigator Europe App (79,99 €*)4.5 Sterne
Der NAVIGON MobileNavigator Europe von der Firma Navigon gehört sicherlich zu den teuersten Navigation Apps die es derzeit auf den Markt gibt. Doch mit dem Preis immer noch billiger als die meisten Standalone Geräte. Die App besticht jedoch durch eine sehr umfangreiche Ausstattung. So Testbericht lesen »
Falk Navigator Country App Falk Navigator Country App (16,99 €*)4.5 Sterne
Mit dem Falk Navigator Country kann man sich nach dem Kauf für ein Kartenmaterial entscheiden. Es gibt zum Beispiel das Kartenmaterial DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) welches in vielen Fällen ausreicht. Für den wirklich fairen Preis beinhaltet der Falk Navigator alle Testbericht lesen »
Navfree GPS Live Germany App Navfree GPS Live Germany App 3.5 Sterne
Zu einer der wenigen kostenlosen Apps die das Kartenmaterial auch ohne Internetverbindung bereitstellen gehört das Navfree GPS Live. Das OpenStreetMap Kartenmaterial wird nämlich auf das iPhone geladen. Klar ist auch das die App nicht den funktionsumfang einer TomTom oder Navigon App hat, Testbericht lesen »

Navigations Apps - für Ihr Smartphone hier im Test

Eine App für die Navigation - passt das? Hier bei Activepilot findet sich die passende Antwort. Die zahlreichen Apps für die Navigation machen aber den Markt sehr unübersichtlich. Welche App benötige ich? Und was beeinhaltet die Software alles? Was kostet diese Software? Gibt es auch Gratis Navigations Apps?

Der Markt für Handys hat sich in den letzten Jahren stark weiter entwickelt. Die Einführung von Smartphones statt dem einfachen Handy hat dafür gesorgt, dass die kleinen Geräte immer bestimmender für das Leben der Menschen werden. Ein logischer Schritt war es, die kleinen Helfer des Alltags miteinander zu verbinden. Als besonders nützlich haben sich Handys mit Navigationsgeräten erwiesen. Die Smartphones setzen dabei auf ausgeklügelte Software. Aber können die mobilen Begleiter so viel liefern wie ein normales Navigationsgerät?

Vom einfachen Kompass bis zur Sprachgesteuerten App

Die Smartphones und Handys der modernen Zeit überzeugen vor allem durch ihre Flexibilität und Anpassbarkeit. Jeder kann sich beliebige Apps und Widgets auf seinem Handy installieren und es dadurch weitestgehend den eigenen Bedürfnissen anpassen. Apps und Programme für Navigation, ob zu Fuß oder mit dem Auto, gehörten von Anfang zu den Klassikern. Die Programme waren von Beginn an gefragt. Doch der Bedarf konnte in den Anfängen der modernen Handyentwicklung nicht gedeckt werden. Das sich bewegende GPS Signal wurde von keiner App vernünftig eingefangen, es konnte nur eine Standortortung erzeugt werden. Dies hat sich spätestens in der neusten Generation der Smartphones geändert. Egal mit welchem Modell und welchem Betriebssystem – Navigationssoftware hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Dabei können die Apps derweil wie herkömmliche Navis mittels Sprachsoftware im Auto genutzt werden.

Kostenlose Programme und eingebaute Apps

Die Telekom bietet mit der Navigationssoftware “Navigon” eine Software für alle T-Mobile Kunden an. Aber nicht jeder braucht einen T-Mobile Vertrag um auf vernünftige Software zurückgreifen zu können. Nokia hat in seinen Modellen derweil eine Navigationssoftware vorinstalliert und auch die meisten anderen Anbieter sind auf den Bedarf eingegangen. Dadurch kommt fast jedes moderne Handy mit einer vernünftigen Navigationslösung zum Kunden. Selbst die kleinesten Lösungen kommen mit Google Maps oder ähnlichen Systemen auf den Markt, mit dem der Kunde dank dem Handy die Route automatisch berechnen kann.

Navigationsgeräte haben, wenn die Entwicklung weitergeht, bald ausgedient. Die meisten Handys können die Funktionen der gängigen Navigationsgeräte längst ersetzen und haben einen Mehrwert gegenüber den anderen Systemen.

In unseren aufwendigen und sehr unterschiedlichen Tests haben wir verschiedene Software sowie das entsprechende Zubehör für Sie genauer unter die Lupe genommen. Was nützt Ihnen denn das beste Smartphone ohne das entsprechende Zubehör. Welche Halterung kann man beispielsweise für die iPhone Navigation empfehlen? Die verschiedenen Ergebnisse werden so machen Leser überraschen. Natürlich können Sie uns Ihre Erfahrungen die Sie mit Ihren Smartphone gemacht haben gerne mitteilen. Nutzen Sie einfach das Formular Testbericht schreiben.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.