Becker Navigationsgeräte Testberichte

TOP Produkt: Becker Ready 50
Becker Ready 50
Gesamtbewertung:
4.5 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 5 Zoll, Interner Speicher: 4GB, Externer Speicher: Micro SD Karten, Akkulaufzeit: 2 Stunden, Kartenmaterial: 44 Länder Europa, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: nein, LKW: nein
0,00 €
Händlerangabe vom 18. Oktober 2017 02:16
ZUM ANBIETER »
von Amazon inkl. Versandkosten
1. Becker Ready 50 Becker Ready 50 4.5 Sterne
Nachdem mein altes Navigationsgerät nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun das neue Becker Ready 50 gekauft. Das Becker Ready 50 verfügt über ein großes 12,7 cm Display, welches besonders gut in der 3D-Grafik zur Geltung kommt. Der Touchscreen ist Testbericht lesen »
2. Becker Ready 43 Traffic Becker Ready 43 Traffic 4.5 Sterne
Das Navigationsgerät von Becker Ready 43 Traffic ist bereits mein 2. Navigationsgerät von Becker. Das heist nicht ich war mit dem ersten Gerät nicht zufrieden, nein mein ertstes hat mein Sohn abgestaubt.  Mein erstes Navi war auch schon ein Becker Ready 43. Ich war damit immer Testbericht lesen »
3. Becker Transit 50 Becker Transit 50 4.5 Sterne
Das Navigationssystem hat einen fünf Zoll Display und bietet damit eine ausgesprochen übersichtliche Navigation. Die Menüführung ist sehr einfach zu handhaben, allerdings ist es notwendig für das verwendete Fahrzeug genaue Details anzugeben. Erst mit den genauen Daten ist Testbericht lesen »
4. Becker Professional 43 Control Becker Professional 43 Control (139,00 €*)4.5 Sterne
Aus dem Hause Becker erreichte uns dieses sehr schöne und hochwertige Navi, mit einem 4,3 Zoll großen Display und 43 enthaltenen Karten für Europa. Besonderheit bei dem Gerät ist die enthaltene Funkfernbedienung. Doch nun zu den Einzelheiten: Display und Bedienung: Das Testbericht lesen »
5. Becker Active 43 Becker Active 43 4 Sterne
Becker, einer mit der führenden Hersteller von Navigationsgeräten hat mit dem Active 43 ein sehr innovatives und preisgünstiges Gerät auf den Markt gebracht. Der wesentliche Vorteil und auch Unterschied zu den anderen Navigationsgeräten ist die sehr gute und Testbericht lesen »
Becker Ready 50 Becker Ready 50 4.5 Sterne
Nachdem mein altes Navigationsgerät nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun das neue Becker Ready 50 gekauft. Das Becker Ready 50 verfügt über ein großes 12,7 cm Display, welches besonders gut in der 3D-Grafik zur Geltung kommt. Der Touchscreen ist Testbericht lesen »
Becker Transit 50 Becker Transit 50 4.5 Sterne
Das Navigationssystem hat einen fünf Zoll Display und bietet damit eine ausgesprochen übersichtliche Navigation. Die Menüführung ist sehr einfach zu handhaben, allerdings ist es notwendig für das verwendete Fahrzeug genaue Details anzugeben. Erst mit den genauen Daten ist Testbericht lesen »
Becker Ready 43 Traffic Becker Ready 43 Traffic 4.5 Sterne
Das Navigationsgerät von Becker Ready 43 Traffic ist bereits mein 2. Navigationsgerät von Becker. Das heist nicht ich war mit dem ersten Gerät nicht zufrieden, nein mein ertstes hat mein Sohn abgestaubt.  Mein erstes Navi war auch schon ein Becker Ready 43. Ich war damit immer Testbericht lesen »
Becker Active 43 Becker Active 43 4 Sterne
Becker, einer mit der führenden Hersteller von Navigationsgeräten hat mit dem Active 43 ein sehr innovatives und preisgünstiges Gerät auf den Markt gebracht. Der wesentliche Vorteil und auch Unterschied zu den anderen Navigationsgeräten ist die sehr gute und Testbericht lesen »
Becker Professional 43 Control Becker Professional 43 Control (139,00 €*)4.5 Sterne
Aus dem Hause Becker erreichte uns dieses sehr schöne und hochwertige Navi, mit einem 4,3 Zoll großen Display und 43 enthaltenen Karten für Europa. Besonderheit bei dem Gerät ist die enthaltene Funkfernbedienung. Doch nun zu den Einzelheiten: Display und Bedienung: Das Testbericht lesen »

Becker Navigationsgeräte im Test

Becker der renomierte Autoradiohersteller hat sich in den letzten Jahren zu einen der führenden Hersteller auf dem Gebiet der externen Navigationsgerätehersteller entwickelt. Dies unterstrich das Ergebnis bei der sechsten Leser-Umfrage des Magazins „auto motor und sport“. Becker wurde hier zur besten deutschen Marke im Bereich Navigationssysteme gewählt. Das Ergebnis unterstreicht die jahrelange innovative Arbeit des Herstellers.

Die Produkte aus dem Hause Becker sind vor allem durch das sehr ansprechende Design und sehr durchdachte Funktionalität geprägt. So ist zum Beispiel beim Becker Professional 43 Control erstmals an eine Fernbedienung gedacht worden. Damit wird die Bdienung des Gerätes wesentlich einfacher und komfortabler.

Ebenfalls hat die Fa. Becker an alle Campingfreunde gedacht. Der Campingplatzführer “Mobilschaf“ kann von allen Becker Kunden, die es haben möchten, kostenlos upgedatet werden.

Mittlerweile hat sich Becker und Falk zu “United Navigation” zusammengeschlossen.

*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.