Becker Active 50 Testberichte

Gesamturteil (1 Bewertung) 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 4 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 5 Zoll, Interner Speicher: 4GB, Externer Speicher: Micro SD Karten, Akkulaufzeit: 2 Stunden, Kartenmaterial: 44 Länder Europa, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: nein, LKW: nein

Testbericht von marco zum Becker Active 50

Ich habe mir das neue Navigationsgerät von Becker, das Becker Active 50, mal genauer angeschaut und sämtliche Funktionen einem Praxistest unterzogen um zu prüfen, ob das Gerät wirklich das hält, was es verspricht.

Handhabung

Die Handhabung des Becker Active 50 ist wirklich super. Dank der EasyClick Aktivhalter ist die Bedienung kinderleicht. Durch den vereinfachten Aero Look und das übersichtliche Menü sind sämtliche Einstellungen via Touchscreen schnell durchgeführt. Des Weiteren steht einem bei der Eingabe im Navigationsmenü ein Sprachmodus zur Verfügung. Dieser konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen. Da war ich mit der händischen Eingabe via Touchscreen meist schneller.

Zielführung und Berechnung

In diesem Punkt ist das Navigationssystem Becker Active 50 wirklich Spitzenklasse. Routen werden binnen weniger Sekunden berechnet, die Sprachansage ist klar, schnell und sehr deutlich. Besonders toll fand ich, dass man die Karte, auf der die Route gerade angezeigt wird, auf Wunsch vergrößern kann. Somit wird einem eine vergrößerte Kartenfläche angezeigt und man hat die Strecke immer voll im Blick. 

Einen weiteren Pluspunkt sammelte die zeitabhängige Routenplanung. Zu Hochzeiten auf Autobahnen, wie im Berufsverkehr, zeigt einem das Becker Active 50 alternativ Strecken zur Rush Hour an. Somit können problemlos jegliche Staus umfahren werden, ohne Zeit zu verlieren. 

Ausstattung

Bei der Ausstattung des Becker Active 50 fehlt es an nichts. Ich wusste anfangs gar nicht, welche Funktion ich als erstes testen soll. Das Navigationsgerät zeichnet sich durch seine deutliche und übersichtliche Menüführung aus. Das 5 Zoll Display mit Touchscreen Funktion im 16:9 Format zeigt klare und helle Bilder. Zusätzlich ist das Display entspiegelt, was vor allem bei Sonneneinstrahlung sehr vorteilhaft ist, da Displayspiegelungen der Vergangenheit angehören. 

Vom Hersteller aus ist die Navigationssoftware mit Kartenmaterial von 44 Ländern ausgestattet. Die Speicherkapazität beträgt 4 GB.

Weiterhin  ist das Gerät mit einem verbesserten HQ-TMCR-Verkehrsfunkempfänger ausgestattet, um schnellstmöglich Verkehrswarnungen anzuzeigen. Dazu noch Geschwindigkeits- und Blitzerwarnung sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Fazit 

Ein tolles Navigationsgerät, was mit allem ausgestattet ist, was man heutzutage braucht, wenn man auf den Straßen Europas unterwegs ist. Nahezu alle Funktionen konnten mich komplett überzeugen und begeistern. Lediglich die Spracheingabe fiel negativ auf, da diese lange zur Erkennung benötigte.  

marco hat den Becker Active 50 Test am 02.03.2012 geschrieben.

Gesamturteil 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 4 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Stärken
Halterung
Berechnung der Strecke
Schwächen
Sracheingabe nervig

Preisvergleich Becker Active 50

1. Becker Ready 50 Becker Ready 50 4.5 Sterne
Nachdem mein altes Navigationsgerät nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun das neue Becker Ready 50 gekauft. Das Becker Ready 50 verfügt über ein großes 12,7 cm Display, welches besonders gut in der 3D-Grafik zur Geltung kommt. Der Touchscreen ist Testbericht lesen »
2. Becker Ready 43 Traffic Becker Ready 43 Traffic 4.5 Sterne
Das Navigationsgerät von Becker Ready 43 Traffic ist bereits mein 2. Navigationsgerät von Becker. Das heist nicht ich war mit dem ersten Gerät nicht zufrieden, nein mein ertstes hat mein Sohn abgestaubt.  Mein erstes Navi war auch schon ein Becker Ready 43. Ich war damit immer Testbericht lesen »
3. Becker Transit 50 Becker Transit 50 4.5 Sterne
Das Navigationssystem hat einen fünf Zoll Display und bietet damit eine ausgesprochen übersichtliche Navigation. Die Menüführung ist sehr einfach zu handhaben, allerdings ist es notwendig für das verwendete Fahrzeug genaue Details anzugeben. Erst mit den genauen Daten ist Testbericht lesen »
4. Becker Professional 43 Control Becker Professional 43 Control (139,00 €*)4.5 Sterne
Aus dem Hause Becker erreichte uns dieses sehr schöne und hochwertige Navi, mit einem 4,3 Zoll großen Display und 43 enthaltenen Karten für Europa. Besonderheit bei dem Gerät ist die enthaltene Funkfernbedienung. Doch nun zu den Einzelheiten: Display und Bedienung: Das Testbericht lesen »
5. Becker Active 43 Becker Active 43 4 Sterne
Becker, einer mit der führenden Hersteller von Navigationsgeräten hat mit dem Active 43 ein sehr innovatives und preisgünstiges Gerät auf den Markt gebracht. Der wesentliche Vorteil und auch Unterschied zu den anderen Navigationsgeräten ist die sehr gute und Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.