BECKER REVO. 1 Testberichte

Gesamturteil (1 Bewertung) 4 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 3 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 5 Zoll, Interner Speicher: 4GB, Externer Speicher: micro USB, Kartenmaterial: 45, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: nein, LKW: nein

Testbericht von vincent zum BECKER REVO. 1

Mit einem Bildschirm aus Echtglas und einer Diagonalen von 5 Zoll stellt das Navigationsgerät BECKER REVO.1 für mich das neue Aushängeschild des Unternehmens dar. In zahlreichen Test hat das Gerät durchweg gute bis sehr gute Bewertungen erhalten. Ins Auge fällt das Navi aufgrund seines sehr schlanken Designs, bei einer Größe von 13,1 x 9,2 cm ist es mit 0,7 cm nicht breiter als aktuelle Smartphones. Auch mit der Ausstattung kann es überzeugen, so sind beispielsweise 45 Straßenkarten aus Europa vorinstalliert.

Handhabung & Zielführung

Das Navigationsgerät BECKER REVO.1 überzeugt mit einer einfachen Handhabung und lässt sich bei erstmaliger Nutzung leicht einstellen. Das Display reagiert sehr präzise und schnell auf Eingaben. Mittels Magnet wird es an der Aktivhalterung befestigt, die deutlich kleiner als bei den Vorgängermodellen ist. Das Einhaken in die Halterung gestaltet sich einfach, allerdings wird beim Abnehmen eine zweite Hand benötigt, da sich die Halterung sonst leicht von der Windschutzscheibe lösen kann.

Über 45 Kartendaten für Länder Europas sind bereits integriert, ein lebenslanges Kartenupdate ist garantiert. Die Zielführung hat Becker gewohnt komfortabel gestaltet, rechtzeitig gibt das Navi Richtungsänderungen bekannt. Via TMC werden aktuelle Staudaten übertragen, die neue Fahrzeit wird umgehend umgerechnet. Die Berechnung erfolgt sehr schnell, das gilt auch für eventuelle Routenänderungen bei Staus.

Ausstattung

Das BECKER REVO.1 verfügt über eine Sprachsteuerung und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, die bei mir tadellos funktionierte. Mobiltelefone können via Navigationsgerät bedient werden. Der Verkehrsdienst Premium-TMC steht ebenso wie ein Kartenupdate kostenlos und lebenslang zur Verfügung. Mit der Becker SituationScan werden alle Veränderungen der Route umgehend berechnet, ein Umfahrungs- und Ausfahrassistent ermitteln zeitnahe die optimale Route.

Fazit

Das BECKER REVO.1 ist ein hochwertiges Navigationsgerät, das im schlanken Design daherkommt. Trotz der umfangreichen Ausstattung ist es im Vergleich zu anderen (ich hatte schon ein Garmin und ein Navigon), gleichwertig ausgestatteten Geräten sehr hoch im Preis angesetzt. Wer gern ein Designer-Navi in seinem Fahrzeug hat, kann aber ohne Zweifel zu diesem Modell greifen.

vincent hat den BECKER REVO. 1 Test am 04.05.2013 geschrieben.

Gesamturteil 4 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 3 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Stärken
schnelle GPS-Berechnung
Bedienung
Design
Schwächen
Preis

Preisvergleich BECKER REVO. 1

1. Becker Ready 50 Becker Ready 50 4.5 Sterne
Nachdem mein altes Navigationsgerät nach vielen Jahren den Dienst quittiert hat, habe ich mir nun das neue Becker Ready 50 gekauft. Das Becker Ready 50 verfügt über ein großes 12,7 cm Display, welches besonders gut in der 3D-Grafik zur Geltung kommt. Der Touchscreen ist Testbericht lesen »
2. Becker Ready 43 Traffic Becker Ready 43 Traffic 4.5 Sterne
Das Navigationsgerät von Becker Ready 43 Traffic ist bereits mein 2. Navigationsgerät von Becker. Das heist nicht ich war mit dem ersten Gerät nicht zufrieden, nein mein ertstes hat mein Sohn abgestaubt.  Mein erstes Navi war auch schon ein Becker Ready 43. Ich war damit immer Testbericht lesen »
3. Becker Transit 50 Becker Transit 50 4.5 Sterne
Das Navigationssystem hat einen fünf Zoll Display und bietet damit eine ausgesprochen übersichtliche Navigation. Die Menüführung ist sehr einfach zu handhaben, allerdings ist es notwendig für das verwendete Fahrzeug genaue Details anzugeben. Erst mit den genauen Daten ist Testbericht lesen »
4. Becker Professional 43 Control Becker Professional 43 Control (139,00 €*)4.5 Sterne
Aus dem Hause Becker erreichte uns dieses sehr schöne und hochwertige Navi, mit einem 4,3 Zoll großen Display und 43 enthaltenen Karten für Europa. Besonderheit bei dem Gerät ist die enthaltene Funkfernbedienung. Doch nun zu den Einzelheiten: Display und Bedienung: Das Testbericht lesen »
5. Becker Active 43 Becker Active 43 4 Sterne
Becker, einer mit der führenden Hersteller von Navigationsgeräten hat mit dem Active 43 ein sehr innovatives und preisgünstiges Gerät auf den Markt gebracht. Der wesentliche Vorteil und auch Unterschied zu den anderen Navigationsgeräten ist die sehr gute und Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.