Falk Neo 550 Testberichte

Gesamturteil (1 Bewertung) 4.5 Sterne
Handhabung 4 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 5 Zoll, Interner Speicher: 4GB, Externer Speicher: Micro SD Karten, USB, Akkulaufzeit: 2.5 Stunden, Kartenmaterial: 44 Länder Europa, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: nein, LKW: nein

Testbericht von gudrun zum Falk Neo 550

Das Navigationsgerät Falk Neo 550 bietet mit seinem großen 5 Zoll Display, einer Sprachsteuerung eine bequeme und einfache Routenführung in Echtzeit. Integriert sind Features wie Navteq Traffic Lifetime, Echt-Sicht Pro und den Premium Karten-Dienst von Falk.

Praxis Test des Falk Neo 550

Mit der Bedienung des Navis hatte ich keine Schwierigkeiten. Nach dem ersten Einschalten wurde ich durch die Einstellung des Gerätes geführt, notwendige Routenparameter lassen sich jederzeit einstellen. Das kontrastreiche und große Display reagiert umgehend auf meine Eingaben, das Erstellen einer Route funktioniert problemlos.

Die Halterung für das Fahrzeug ist schnell angebracht. Das Navigationsgerät selbst ist mit einem Magnet fixiert. Der ist leider so stark, das mir beim Abnehmen schon zwei Mal die komplette Halterung von der Scheibe entgegengekommen ist.

Auf der Straße

Die Routenführung mit dem Falk Neo 550 ist sehr komfortabel. Auf dem Display wird bei komplizierteren Abfahrten oder ein detailgetreues Bild der Straße angezeigt (Echt-Sicht Pro). Fehlführungen werden somit vermieden. In meinen Augen ist auch der Routenticker eine tolle Idee (Navteq Traffic Lifetime). Für die kommenden 100 Kilometer zeigt er alle Behinderungen an und gibt eventuelle Ausweichstrecken vor. Die Alternativen sind aber nicht immer lohnenswert. Manchmal spart man wenige Minuten ein, fährt aber einen deutlich längeren Umweg.

Klasse finde ich die Features, vor allem die Sprachsteuerung hat es mir angetan. Sie reagiert präzise auf definierte Ansagen und führt diese umgehend aus. Eine Freisprechfunktion via Bluetooth ist ebenfalls integriert, sie kann allerdings nicht annähernd die serienmäßige Freisprecheinrichtung meines Autoradios ersetzen. Ansonsten sind im Zubehör alle notwendigen Kabel, eine Bedienungsanleitung und sogar ein Gutschein für ein kostenloses Kartenupdate.

Fazit

Das Falk Neo 550 ist ein Navigationsgerät aus der höheren Preisklasse, rechtfertigt seinen Preis dank zahlreicher Funktion allemal. Eine bequeme Routenführung, ein großes und ideal unterteiltes Display und das Features Routenticker gefallen mir sehr. Kleinere Mängel, wie die starke Magnethalterung oder die schwächere Freisprechfunktion lassen sich da problemlos verschmerzen.

gudrun hat den Falk Neo 550 Test am 13.10.2012 geschrieben.

Gesamturteil 4.5 Sterne
Handhabung 4 Sterne
Preis 4.5 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Stärken
sehr gutes Display
schnelle Routenberechnung
Schwächen
Preis

Preisvergleich Falk Neo 550

1. Falk Ibex 30 Falk Ibex 30 (249,99 €*)4.5 Sterne
Das Navigationsgerät Falk Ibex 30 ist ausdrücklich als Outdoor-Navigationsgerät deklariert. Es ist vor allem für Wanderer, Radfahrer und E-Biker gedacht. Auf diese Gruppe ist auch das Kartenmaterial ausgerichtet: Das vorinstallierte Kartenmaterial für Deutschland deckt Testbericht lesen »
2. Falk Lux 22 Falk Lux 22 (189,95 €*)4 Sterne
Für das Falk Lux 22 Outdoor Navigationsgerät habe ich mich aus mehreren Gründen entschieden. Für mich als Sportler, erfüllt es alle Voraussetzungen, die ich an ein modernes Navigationsgerät stelle. Das Display ist mit 3 Zoll ist groß genug, um Details gut zu Testbericht lesen »
3. Falk Lux 32 Falk Lux 32 (399,95 €*)4 Sterne
Nach den guten Testergebnissen, die Falk mit seinen Outdoor Navigationsgeräten der LUX-Serie erhalten konnte, war ich schon sehr gespannt, mit welchen Besonderheiten das Falk Lux 32 aufwarten kann. Hier eine Kurzbeschreibung: Nach meiner Bestellung hielt ich ein handliches Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.