Garmin nüvi 3790LMT Testberichte

Gesamturteil (1 Bewertung) 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4 Sterne
Ausstattung 5 Sterne
Zielführung & Berechnung 3.5 Sterne
Produktdaten:
Displaygröße: 4.3 Zoll, Interner Speicher: 4GB, Externer Speicher: Micro SD Karten, Akkulaufzeit: 4 Stunden, Kartenmaterial: 44 Länder Europa, Auto: ja, Fahrrad: nein, Fußgänger: ja, LKW: nein
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Auslaufmodel. Hier finden Sie das Nachfolgemodel Garmin nüvi 3490LMT.

Testbericht von thomas zum Garmin nüvi 3790LMT

Garmin einer der Spezialisten und Pioniere auf dem Navigationsgeräte Markt stellte uns ein Gerät im Stil eines Smartphone‘s zur Verfügung. Ja es sieht wirklich ein wenig wie ein iPhone aus. Sehr edles Design und wenn man möchte all inklusive.

Doch dazu mehr in meinen ersten Test.

Display und Bedienung

Das Garmin nüvi 3790 hat ein 4,3 Zoll großes Display. Es verfügt über ein sogenanntes Multitouch-Display, ähnlich wie bei den modernen Smartphones. Es ist auch sehr schlank, denn es misst gerade mal 9mm in der Dicke. Das bedeutet dass man es auch sehr schön mal in eine Jackentasche stecken kann und somit keinen großen Platz einnimmt. Mit einen Gewicht von 113 Gramm ist es auch noch angenehm leicht. Der verbaute Lithium-Ionen-Akku hält locker 4 Stunden durch und damit ist das Navi auch für eine Stadterkundung gut geeignet. Das Multitouch-Display lässt sich hervorragend leicht und präzise bedienen. Durch die verwendeten  CityXplorer™ Stadtpläne können Sie sich durch fremde Parks und vor allem auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln navigieren lassen.

Wie bei fast allen neueren Geräten ist der Fahrspurassisten und eine 3D Ansicht von Geländen, Gebäuden, Kreuzungen u.a. enthalten, aber das ist bei solch einer Preisklasse schon fast selbstverständlich. Es befinden sich 62 Millionen POIs (Interessante Punkte) vorinstalliert auf dem Navi. Darin enthalten sind Restaurants, Hotels, Raststätten, Tankstellen und viel mehr. Das fand ich schon sehr beeindruckend viel. Ich habe mich zu einem Restaurant im Großraum Hamburg mal navigieren lassen und war sehr positiv überrascht. Doch nun zur Streckenberechnung: Ich fuhr von Hannover nach Bremen und ließ das Gerät die Strecke berechnen und da kam schon eine ganz schöne Überraschung für mich. Die Berechnung dauerte gefühlte 5 Minuten, es waren reale 2 minuten und 45 Sekunden. Das ist einfach zu lange. Dieser Eindruck verstärkte sich noch als ich die vorgeschlagene Route verließ und das Garmin nüvi nochmal zu rechnen begann. Ich musste rechts heranfahren und wieder 2 Minuten warten bis es fertig mit rechnen war. Das ist unakzeptabel, auch wenn die Berechnung auf den anderen 5 Teststrecken schneller erfolgte.

Verwendetes Kartenmaterial

Wenn man sich für das Garmin nüvi 3790 LTE entscheidet hat man lebenslanges recht auf die neusten Kartenupdates. Das ist wichtig, denn Straßen und Wege verändern sich innerhalb eines Jahres doch ganz beachtlich. Damit haben Sie keine versteckten Kosten und sind immer up to Date. Auf dem Gerät sind die Karten von ganz Europa vorinstalliert. Wichtig nach dem Kauf ist ein Update zu machen, weil die Karten auf den ausgelieferten Modellen teilweise nicht mehr aktuell sind. Aber mit der sogenannten lebenslangen Flatrate ist das ja kein Problem.

Verkehrsdaten und TMC

Im Kabel für den Zigarettenanzünder ist gleichzeitig die Antenne für Ihren TMC Empfänger enthalten. Damit empfangen Sie ständig die aktuellsten Verkehrsmeldungen nicht nur in Deutschland sondern auch auf Europas Straßen. Mit dem Verkehrsempfänger erhalten Sie eine lebenslange Lizenz um ständig diese Meldungen zu empfangen.Ein weiteres eingebautes Feature ist „trafficTrends“. Hier errechnet das Navi intelligent und aus den Erfahrungen heraus eine optimierte Strecke, die an die jeweilige Tages- und Verkehrs Zeit angepasst ist. Diese Trends Updates sind ebenfalls in der LMT Version enthalten. Voraussetzung ist das Sie das Gerät mit „my Garmin“ verbinden.

Weitere wichtige und interessante Zusatzfunktionen

Eine Bluetooth Freisprecheinrichtung besitzt das Navi ebenfalls. Wichtig ist zu prüfen ob Ihr Handy kompatibel ist. Weiterhin ist ein Bildbetrachter für das JPEG Format, ein Währungsrechner, ein Taschenrechner (den ich wirklich auch benötigte) und noch andere Features integriert. Neu ist auch noch, dass man die Kartenfarben selbst bestimmen kann. Somit kann jeder sein eigenes Design ein wenig bestimmen.

Lieferumfang

  • Das Garmin nüvi 3790 LMT
  • Autoladekabel mit TMC Antenne integriert
  • Saugnapfhalter
  • USB Kabel
  • Kurzanleitung

Fazit

Designmäßig ist das Garmin nüvi 3790LMT fast nicht zu schlagen. Auch haben mir die lebenslangen Kartenupdates gefallen, aber die zeitmäßig lange Berechnung der Strecke hat das insgesamt gute Ergebnis etwas geschmälert.

thomas hat den Garmin nüvi 3790LMT Test am 03.07.2011 geschrieben.

Gesamturteil 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4 Sterne
Ausstattung 5 Sterne
Zielführung & Berechnung 3.5 Sterne
Stärken
Design
Hanbdhabung
Schwächen
Routenberechnung nicht die schnellste

Preisvergleich Garmin nüvi 3790LMT

1. Garmin nüvi 2597LMT Garmin nüvi 2597LMT (143,96 €*)4.5 Sterne
Neben einigen weiteren renommierten Markenherstellern zählt die Marke Garmin bekanntermaßen mit zu den Marktführern im Bereich der professionellen Navigationssysteme. Mit dem nachfolgend einmal genauer vorgestellten Garmin nüvi 2597LMT möchte man ein besonders Testbericht lesen »
2. Garmin nüvi 3597LMT Garmin nüvi 3597LMT (262,00 €*)4.5 Sterne
Mit dem Garmin nüvi 3597LMT wollte ich mich auch endlich in die Liste derer aus meinem Freundeskreis einreihen, die sich allesamt schon ein neues Navigationsgerät geleistet hatten. Nach einer kurzen Recherche im Netz entschied ich mich dann für das besagte Modell aus dem Hause Testbericht lesen »
3. Garmin nüvi 140 T Garmin nüvi 140 T 4.5 Sterne
Da ich beruflich relativ häufig weitere Strecken zurücklege und teilweise auch im Ausland unterwegs bin, ist mein fest montiertes Navigationsgerät eigentlich permanent im Einsatz. Das eigentlich über tausend Euro teure Extra ist mittlerweile so veraltet, dass ich mir mit dem Testbericht lesen »
4. Garmin nüvi 3590LMT Garmin nüvi 3590LMT (357,99 €*)4.5 Sterne
Nachdem ich längere Zeit von Freunden vorgeschwärmt bekommen hatte, wie viele Vorteile ein Navigationssystem mit sich bringen würde, konnte ich nicht anders und entschied mich ebenfalls für ein solches Gerät. Bei meiner Recherche im Netz stoß ich auf das Garmin Testbericht lesen »
5. Garmin nüvi 150 LMT Garmin nüvi 150 LMT 4.5 Sterne
Der Hersteller Garmin zählt bekanntermaßen mit zu den führenden Produzenten von leistungsstarken Navigationsgeräten für den eigenen PKW. Ein Grund mehr, warum ich mich ausschließlich für diesen Anbieter interessierte. Nach einer längeren Recherche Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.