NAVIGON 2.0 App Testberichte

NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App
Gesamturteil (1 Bewertung) 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Produktdaten:
Kartenmaterial: 45 Länder Europa,
Händlerangabe vom 28. Juni 2017 07:15
ZUM ANBIETER »
von iTunes inkl. Versandkosten

Testbericht von thomas zum NAVIGON 2.0 App

Kurzbeschreibung

Bei der Navigon 2.0 App für das iPhone handelt es sich um eine komplette Navigationssoftware, die sich sowohl für das Auto als auch zu Fuß nutzen lässt. Die Installation dieser App geht ganz einfach und ersetzt dabei ein vollständig ausgewachsenes Navigationssystem. Absolut Klasse ist, das man sich jetzt seine Karten im Map Manager aussuchen kann und damit der Speicher des iPhones nicht unnötig  für Karten beansprucht wird, die man sowieso nicht benötigt. Unter Extras kann man verschiedene In App –Käufe  tätigen.

Handhabung

Wie am Anfang schon erwähnt die Bedienung stellt sich sehr kinderleicht dar. Hat man die Navigon App gestartet, kann man wählen zwischen „Adresse, Sonderziel, Meine Ziele und nach Hause". Durch berühren des Button Adresse habe ich den Ort eingegeben, anschließend die Straße und dann die Hausnummer. In meinem Fall habe ich mich nach Rathen, Amselgrund 3 navigieren lassen. Beachten sollte man dabei das man sich im Freien befindet, da sonst kein GPS Empfang möglich ist und nur eine Simulation der Route angeboten wird. Das ist aber bei jedem Navigationsgerät genauso. Also kann man sich vom Frühstückstisch nur die Routensimulation anschauen. Insgesamt geht die Bedienung in allen Untermenü Punkten selbsterklärend und ohne Probleme von statten.

Zielführung und Berechnung

Nachdem ich mein o.g. gewünschtes Ziel eingegeben hatte, ging alles sehr schnell. Für mich schon etwas beängstigend zu schnell und das meine ich nicht negativ, aber ich hatte nicht mal mehr Zeit mich anzuschnallen. Die Berechnung der Route war schon abgeschlossen ehe der Sicherheitsgurt einschnappte. Das ist überragend dachte ich und probierte gleich ein weiteres Ziel aus, um mal eine konkrete Zeit  nennen zu können. Dazu beendete ich die Navigation. Einfach oben rechts auf das Straßensymbol klicken und dann auf Navigation beenden. 

Ich ließ jetzt ein neues Ziel berechnen. Diesmal nach München, Marienplatz. Sehr benutzerfreundlich wird dann ein Info Menü angezeigt, wo man sich gleich einen Parkplatz aussuchen kann. Ich nehme den ersten der angezeigt wird, die Marienplatz-Garage. Jetzt nur oben links die Navigation starten und die Stopp Uhr drücken. Es ist wieder sehr schnell gegangen:  Zeitdauer 5 Sekunden.      

Die Schnelligkeit der Berechnung ist eine  Sache, aber ist die Navigation zum Zielort auch so gut? Ich kann gleich vorweg sagen, ja. Es gab bei der Fahrt nach Rathen keine Beanstandungen. Auch die vorgeschlagene Ankunftszeit war o.k.,  ich unterbot sie zwar um 5 Minuten, aber ich war auch recht zügig unterwegs. Alles in allem Zielführungstest sehr gut bestanden. Die Sprachansagen waren zu jeder Zeit deutlich und gut zu verstehen. Die Anzeige auf dem Display des iPhones ist auch o.k., mir ist sie aber ein wenig zu klein. Auf keinen Fall sollte man aber das Ladekabel vergessen, denn nach ca. 2 Stunden ist der Akku des iPhone komplett leer und dann steht man auch noch ohne Telefon da. 

Anzumerken ist noch die zu Beginn gezeigte Übersicht in Form des Traffic Checks. Dort ist unter anderen genau ersichtlich wieviel  Baustellen, Gefahrenstellen und Staus man auf der Strecke vor sich hat. Ganz stimmig war es in meinen Fall nicht, es wurden zwei Baustellen zu wenig angezeigt. Aber insgesamt hat man damit schon einmal eine grobe Orientierung was auf der bevorstehenden Strecke so los ist.

Ausstattung

Wenn man sich so wie ich für die EU10 Variante entscheidet, hat man die Karten dieser  europäischen Länder inklusive. (Belgien, Luxemburg, Norwegen, Dänemark, Österreich, Schweiz, Schweden, Deutschland, Liechtenstein und Niederlande). Nach der Installation hat man sofort die Möglichkeit die Karten auf den aktuellsten Stand zu bringen.  Mir erschien die Ausstattung mehr als ausreichend.

Fazit

Ich finde für alle die sich ab und an navigieren lassen möchten, ist die NAVIGON 2.0 App völlig ausreichend. Ich denke das sind 70% der Fahrzeuglenker die mit dieser App völlig ausreichend bedient wären. Die App bekommt von mir eine Kaufempfehlung, tolles Navigon Produkt.

 

thomas hat den NAVIGON 2.0 App Test am 09.12.2011 geschrieben.

Gesamturteil 4.5 Sterne
Handhabung 4.5 Sterne
Preis 4 Sterne
Ausstattung 4.5 Sterne
Zielführung & Berechnung 4.5 Sterne
Stärken
super schnelle Routenberechnung
Handhabung
Schwächen
Traffic Check nicht immer 100%ig stimmig
NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App

Preisvergleich NAVIGON 2.0 App

iTunes Verfügbarkeit: sofort lieferbar
zzgl. Versandkosten: 0,00 €
Sparen mit dem iTunes Gutschein
59,99 €* aktuellen Preis anzeigen »
1. NAVIGON 2.0 App NAVIGON 2.0 App (59,99 €*)4.5 Sterne
Kurzbeschreibung Bei der Navigon 2.0 App für das iPhone handelt es sich um eine komplette Navigationssoftware, die sich sowohl für das Auto als auch zu Fuß nutzen lässt. Die Installation dieser App geht ganz einfach und ersetzt dabei ein vollständig ausgewachsenes Testbericht lesen »
2. Falk Navigator Country App Falk Navigator Country App (16,99 €*)4.5 Sterne
Mit dem Falk Navigator Country kann man sich nach dem Kauf für ein Kartenmaterial entscheiden. Es gibt zum Beispiel das Kartenmaterial DACH (Deutschland, Österreich und Schweiz) welches in vielen Fällen ausreicht. Für den wirklich fairen Preis beinhaltet der Falk Navigator alle Testbericht lesen »
3. NAVIGON MobileNavigator Europe App NAVIGON MobileNavigator Europe App (79,99 €*)4.5 Sterne
Der NAVIGON MobileNavigator Europe von der Firma Navigon gehört sicherlich zu den teuersten Navigation Apps die es derzeit auf den Markt gibt. Doch mit dem Preis immer noch billiger als die meisten Standalone Geräte. Die App besticht jedoch durch eine sehr umfangreiche Ausstattung. So Testbericht lesen »
4. Falk Navigator Europe App Falk Navigator Europe App (59,99 €*)4.5 Sterne
Wer ein GPRS fähiges Handy besitzt kann die Möglichkeiten einer mobilen Navigation nutzen. Dafür gibt es verschiedene Apps (Programme oder Applikationen), die es Ihnen ermöglichen  sich vollständig und ohne große Mühe durch das Straßendickicht Testbericht lesen »
5. skobbler - Navigation und Umgebungssuche App skobbler - Navigation und Umgebungssuche App 4 Sterne
Die App gehört zu den billigsten kommerzielle Apps im Appstore. Dennoch ist sie auch für den alltäglichen Gebrauch zu empfehlen. Allerdings nur in Deutschland und für den pauschalen Datentarif! Denn die Routen und Karten müssen aus dem Netz geladen werden. Verwendet wird Testbericht lesen »
*Alle Angaben ohne Gewähr. Preis kann jetzt höher sein.
**Daten vom 28. Juni 2017 07:15. Preis kann jetzt höher sein.