Apple stellt kein iPhone 5 sondern nur das iPhone 4S vor

Geschrieben am 05. October 2011 um 07:42 von Lars Heine

Nun ist es endlich raus, es gibt dieses Jahr definitiv kein iPhone 5, sondern das 4er wird aufgewertet und trägt dann die Bezeichnung iPhone 4S. Das 4S wird dennoch, schon durch den neuen Prozessor den A5 ein neues iPhone. Das Design braucht sich ja seit der Einführung 2010 nicht zu verstecken. Laut Apple wird es wird ab 14,Oktober in den Handel kommen und ab dem 07.10. kann man es vorbestellen.

 

Was ist Neu und interessant:

  • Der neue Sprachassitent „Siri“- dein iPhone kann sozusagen in Deutsch alle deine Befehle befolgen. Egal ob du den Wecker einstellen möchtest, oder jemanden eine Nachricht senden willst, oder die Navigation starten möchtest, all das funktioniert jetzt per Sprachbefehl. Wenn du es wüscht spricht es sogar mit dir und liest dir zum Beispiel deine neuen E-Mails vor.
  • Der Dual-Core A5 Chip – dieser Chip macht alles viel schneller, du hast 2 mal mehr Leistung und 7 mal schnellere Grafikanwendungen. Das tollste dabei, die Akkulaufzeit soll sich deutlich erhöhen, den der neue Chip soll deutlich effizienter arbeiten. Das ist vor allem bei einer Outdoor Navigation auf dem Fahrrad oder zu Fuß wichtig. Bis jetzt war ja eine Navigation im Outdoor Bereich nach ca.3 Stunden zu Ende, weil der Akku leer war.
  • Die 8 Megapixel Kamera – im neuen iPhone 4 ist eine 8 Megapixel Kamera integriert. Das bedeutet 60% mehr Pixel als im 4er. Die Aufnahmen sollen brillant und kristallklarsein. Keiner glaubt mehr das dieses Foto mit einer Handy Kamer gemacht wurde. Ebenfalls neu sind Videoaufnahmen in 180p HD.
  • IOS 5 Betriebssystem – es soll das beste und fortschrittlichste Betriebssystem aller Zeiten sein. Es soll mehr als 200 neue Features auf das iPhone 4S bringen.
  • Mit iCloud kannst du deine Inhalte zum Beispiel auf all deinen TV Geräten anschauen.

Das sind bei weiten noch nicht alle Neuigkeiten rund um das iPhone 4S, aber ich denke die wichtigsten Neuheiten.

Weiteres zu Apple stellt kein iPhone 5 sondern nur das iPhone 4S vor

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »