Diebstahl von Navigationsgeräten täglich

Geschrieben am 16. October 2011 um 19:04 von Marco Hillger

Täglich erreichen mich Meldungen über Einbrüche und Vandalismus an Fahrzeugen der unterschiedlichsten Art. Hauptziel der Randalierer und gewaltsamen Einbrecher sind  immer Wertgegenstände in den Fahrzeugen. Ich möchte auf diesen Weg noch einmal auf bestimmte Dinge hinweisen, wie jeder einzelne etwas dagegen tun kann. 

Die Diebe haben es in fast allen Fällen nicht auf das Komplette Fahrzeug, sondern nur auf die Wertsachen abgesehen. Das ist schnelle und unauffällige Beute für die Diebe, die man schnell zu Geld machen kann. In den Fahrzeugen werden durch den Besitzer oftmals wertvolle Hinweise hinterlassen, von welchen sich auf einen lohnenden Einbruch Rückschlüsse ziehen lassen.  Parkt man sein Fahrzeug irgendwo nachts am Straßenrand und nimmt das Navigationsgerät nur vom Halter, geht der Einbrecher davon aus, dass ein Navigationsgerät bestimmt noch im Fahrzeug ist. Damit haben Sie dem Dieb einen Hinweis gegeben, selbst wenn kein Navi oder Wertgegenstand mehr im Auto ist, der Einbruch ist vorprogrammiert. Der entstandene Schaden ist durch das Einschlagen der Scheibe u.a. Schäden oftmals dann größer als der Zeitwert des Fahrzeuges, oder ihre Versicherung zahlt den Schaden nicht. Auf jeden Fall ärgert man sich und man bekommt wieder ein paar graue Haare mehr. Also denken Sie immer daran, am besten alles was nicht unmittelbar mit dem Fahrzeug verbunden ist herauszunehmen. Diese Dinge sind bei Ihrer Versicherung meistens sowieso nicht versichert.

 

Weiteres zu Diebstahl von Navigationsgeräten täglich

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »