Neues Konzept der NAVIGON Apps

Geschrieben am 05. September 2011 um 13:56 von Lars Heine

Navigon feiert auf der IFA Premiere für eine neue Generation von Navi Apps für alle Smartphones. Die größte Neuerung ist das jeder Benutzer genau nur seine Karten die er wirklich benötigt, updaten kann. Dabei steht es  jeden frei ob er sie regelmäßig oder individuell aktualisieren möchte. Mit dieser Weiterentwicklung weist Navigon wieder die Richtung. Die unglaubliche Vielfalt, Zuverlässigkeit und die Benutzerfreundlichkeit hat seit langem Navigon zu einen der beliebtesten Hersteller von Smartphone Apps gekürt.  Auf diesem oberen Podest Platz einmal angekommen ist es besonders schwer diesen Platz zu halten. Deshalb ist auch eine intuitive und wegweisende Weiterentwicklung wichtig und notwendig. 

Die Navi App wurde jetzt getrennt zwischen App und Karte. Damit ist es jeden Besitzer frei welche Karte er sich bei Navigon MyMaps herunterlädt. Dadurch wird auch die Größe des Updates beeinflusst. Logische Konsequenz es verringern sich natürlich auch die Update Zeiten beträchtlich.  Diese Option wird es künftig auch für iOS- und Android Basis geben. Die Preisgestaltung soll so aussehen: einmalige Gebühr = zwei Jahre das aktuellste Kartenmaterial.

Die Bedienbarkeit soll auch viel besser werden. Man orientiert sich dabei an die Flow Software. Die Struktur soll wesentlich einfacher und übersichtlicher sein, ebenso die Bedienung. Nach der IFA steht die neue Version zum Download bereit.

Weiteres zu Neues Konzept der NAVIGON Apps

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »