Nokia möchte Goggle Maps angreifen

Geschrieben am 27. October 2011 um 06:38 von Marco Hillger

Nokia will mit seiner Navigationssoftware NOKIA Maps den Branchenriesen Google angreifen. Die bisher nur für Nokia Phones verfügbaren Nokia Maps will der finnische Handy Hersteller für alle Handy Hersteller zur Verfügung stellen. Damit kommt ein wenig Konkurrenzkampf in das Google Maps Monopol. Mit diesem Schachzug will sich Nokia, zumindest auf den Navigationsmarkt, wieder versuchen  besser zu etablieren. Seit  kurzer Zeit können bereits  Smartphone Besitzer mit anderen Betriebssystemen iOS oder Windows Phone 7 die Browser Funktion der NOKIA Maps nutzen. Der Funktionsumfang ist allerdings noch sehr eingeschränkt.

Mit dem N9 hat NOKIA ein gutes Smartphone auf den Weg gebracht, ich berichtete bereits hier davon. Dieses soll nach Angaben von ersten Erfahrungen von Besitzern, das erste wirklich konkurrenzfähige Smartphone zum iPhone sein. Ein bitterer Beigeschmack bleibt aber, denn man hatte Anfang des Jahres eine Weiterführung  dieser Plattform ausgeschlossen. Vielleicht wird jetzt aber durch diese durchaus guten Rezessionen diese Entscheidung revidiert. Denn NOKIA braucht einen Erfolg, sonst wird  wohl der finnische Stern vom Himmel fallen. 

Eine ähnliche Strategie hat ja  Amazon mit dem Kindle durchgezogen. Bisher mit guten Erfolgen und Verkaufszahlen.

Weiteres zu Nokia möchte Goggle Maps angreifen

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »