Preiswerte Navi App für das iPhone –Skobbler ist wieder da

Geschrieben am 29. September 2011 um 06:44 von Thomas Hillger

Skobbler gegründet von Mitarbeitern der Navigon Crew war vor gut einem Jahr schon einmal auf dem Markt. Der Erfolg damals war groß und die Gründer stiegen Anfang 2010 auf das Kartenmaterial von Open Street Maps um. Daraufhin verschwanden Sie ins Nirvana. Außerdem verdoppelte man den Preis auch noch auf 8 €. 

Jetzt startet das Berliner Unternehmen von neuen durch. Der Preis für diese neue überarbeitete iPhone Navigation App, liegt zurzeit bei 0,79 €. Dieses Angebot ist zeitlich begrenzt, später soll sie dann wieder 1,59 € kosten. Das ist auch noch ein überschaubarer Preis. Das schöne und gute für alle Interessenten ist, dass ab Oktober ein großes Release angekündigt wird. Dabei wird die alte Version durch die Neue „ Skobbler Navigation 2“ vollständig ersetzt. Das sagen die Mitarbeiter von Skobbler (Zitat):

"Die Nutzer werden den neuen Skobbler nicht wiedererkennen. Sowohl optisch als auch technisch ist die neue Generation ein Quantensprung für uns. Insbesondere das Feedback unserer Nutzer hat uns bei der Entwicklung sehr weitergeholfen. Mit den Verbesserungen wird unsere Navi-App qualitativ zusehends zu den teuren Premiumanbietern aufschließen.“

Davon profitieren dann natürlich alle die schon diese App installiert haben.

Weiteres zu Preiswerte Navi App für das iPhone –Skobbler ist wieder da

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »