Wir die Autofahrer werden Staumelder

Geschrieben am 06. September 2011 um 07:06 von Thomas Hillger

An dieser Funktion wird lange schon gebastelt und getüftelt. Echtzeit Navigation ist das passende Wort dazu. Viele, oder besser gesagt alle großen Hersteller haben sich diese Lösung bzw. Integration dieser intelligenten Art der Staumeldung auf die Fahnen geschrieben. Auf der diesjährigen IFA konnte ich bereits mehrere Navigationsgeräte dieser Art von verschiedenen Herstellern in die Hand nehmen.

Der Trend dieser Echtzeit Navigation funktioniert natürlich nur über die Mobilfunknetze, dadurch kann natürlich das wichtigste Kriterium die Zeit wesentlich schneller erfüllt werden. Denn die TMC Stauwarnung war und ist zum Teil nicht aktuell genug.

Für die Echtzeit Navigation wird beim Hersteller Falk Navteq Traffic genutzt. Dieses wird meistens von Privatradios genutzt. Interessant sind natürlich auch die Kosten. Hier wird eine einmalige Gebühr fällig die auf den Kaufpreis für das Gerät aufgeschlagen wird.

Bei den Smartphonen heist die Echtzeit Navigation bei den Apps von Navigon - Traffic Live. Sie wird 25 € kosten und enthält die Mobilfunk GPS Daten.

Der Hersteller Garmin der  ebenfalls Navteq Traffic Pro bei seinen Nülink- und Nüvifone Geräten verwendet setzt die Kosten auf 50 € pro Jahr fest. 

Bei TomTom wird HD Traffic eingesetzt. Die Daten kommen aus dem Vodafone Netz und den GPS Positionsangaben.

All diese neuen Staumelder sollen eine wesentlich bessere Aktualität liefern und somit wirklichen Mehrwert für den Autofahrer bieten.

Weiteres zu Wir die Autofahrer werden Staumelder

Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
Becker präsentiert auf der IFA die neuen 7 Zoll Navis
12. September 2013 16:32 von Thomas Hillger
Das IFA Highlight 2013 von den Becker Navigationsgeräten sind die neuen 7 Zoll Navis. Es wird zwei verschiedene Geräte geben. Das Becker Ready 70 LMU und das Transit 70 LMU. Das Transit richtet sich hauptsächlich an die Nutzer im LKW und Wohnmobilen. Das weiter »
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
Becker Revo.1 – Beckers neustes Navi im tollen Smartphone Look
03. May 2013 18:13 von Thomas Hillger
Becker hat ein neues Navi auf den Markt gebracht, welches den  Bildschirm vom eigentlichen Navigationsmodul trennt. Durch dieses modulare Konzept ist der Touchscreen besonders dünn  und sieht sehr edel aus. Er ist damit dünner als ein Iphone. weiter »
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
Zwei neue Einsteiger Navis von Becker - neue Ready 50 Modelle
17. April 2013 07:25 von Marco Hillger
Bei den Navigationsgeräten von Becker  kommen 2 neue Einsteiger Navis im Mai auf den Markt. Es handelt sich um das Becker Ready 50 EU20 und das  Becker Ready 50 EU20 LMU. Beides sind Geräte mit einem 5 Zoll Monitor und Kartenmaterial für 20 weiter »
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
Falk Lux 22 und 32 ab Ende März erhältlich
20. March 2013 12:29 von Marco Hillger
Ab Ende März kommen 2 neue Outdoor Navis von Falk auf den Markt. Es handelt sich um neue Geräte der Lux Serie. Falk brauchte dabei kaum Veränderungen vornehmen und konnte auf die bisherigen Modelle was die Robustheit und Zuverlässigkeit betraf gut weiter »
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
Navigation mit Smartphone für Blinde und Sehschwache
05. February 2013 17:00 von Thomas Hillger
Wissenschaftler und Experten arbeiten an einer neuen Navigationsmöglichkeit via Smartphone für Blinde und Sehschwache. Die Schwierigkeit und Herausforderung ist die Präzision und Genauigkeit einer Navigation mit einem Smartphone. Bisher vertrauen Blinde weiter »